Stefan Haas

SPD Schöneck - Stefan Haas aus Kilianstädten
+Stefan Haas aus Kilianstädten
aus Kilianstädten, 32 Jahre, verheiratet,
Stellv. Vorsitzender im Ortsbeirat Kilianstädten
Fachinformatiker, QM-Beauftragter
Eigene Firma im Bereich Poolbau

Hobbys: Schwimmbadbau, Skifahren und Sport

Ich bin in Schöneck aufgewachsen. Vorab ein paar Informationen zu meinem Werdegang, um zu verdeutlichen, was ich für die Kommune tun möchte, warum und vor allem wie ich es tun möchte.

Ich bin seit dem Jahr 2006 Angestellter in einem mittelständischen IT-Systemhaus in Frankfurt am Main. Des Weiteren habe ich ein Abendstudium zum Diplom IT-Betriebswirt erfolgreich abgeschlossen.
Meine täglichen Aufgaben sind es, die Betreuung von Kundennetzwerken, sowie die Gestaltung, Einführung und Optimierung von Prozessen im Unternehmen. Als Prozesscontroller arbeite ich eng mit den Mitarbeitern als auch mit dem Führungspersonal zusammen. Ferner bin ich für die ISO 9001 – Qualitätsmanagement - im Unternehmen verantwortlich.
Des Weiteren habe ich 2014 ein eigenes Unternehmen im Bereich „Schwimmbadbau“ gegründet. Durch den Ausbau und das Wachstum des Unternehmens, wird die Firma mittlerweile durch drei Geschäftsführer erfolgreich geführt. Auch hier arbeiten wir täglich eng als Team zusammen. Wir setzen uns Ziele und verfolgen diese solange, bis sie umgesetzt sind.

Mich begleitet schon immer ein Leitspruch: It’s not a problem, it’s a challenge.

Die Herausforderung ist, lösungsorientiert zu denken. Nicht auf der Stelle bewegen, sondern anzupacken und Veränderungen herbeizuführen.
Dies ist ein Grund, warum ich mich gerne für unsere Kommune noch mehr einsetzen möchte. Ich habe bereits meine erste Legislaturperiode als stellvertretender Ortsvorsteher im Ortsbeirat Kilianstädten absolviert. Ich habe in den letzten Jahren bereits positive Erfahrungen gesammelt, mich mit vielen anderen ausgetauscht und selbstverständlich auch viel dazu gelernt. Viele kennen mich als sehr engagiert aus den Facebook-Gruppen oder den Sitzungen des Ortsbeirates. Ich denke ich konnte euch schon zeigen, dass ich kein Blatt vor den Mund nehme und mich nicht hinter den Bürgern verstecke, sondern mich davorstelle und für den Bürger kämpfe.

Das Sprichwort „Wo gehobelt wird, da fallen auch Späne!“, dies kennt fast jeder. Das entspricht der Wahrheit und auch mir werden Fehler passieren, aber auch Unterstützung und Tipps von lang erfahrenen Kommunalpolitikern einholen, um weiter in die Rolle hineinzuwachsen.
Jedoch werde ich eine Sache niemals ändern. Ehrlichkeit & Direktheit!! Ich vertrete jederzeit meine Meinung und stehe auch zu dieser.
„Es war schon immer so, es geht nicht anders?", ich sage: „Es geht! Ich bin bereit für Veränderungen!“. Ich möchte mich gezielt einsetzen für die Sicherheit im Straßenverkehr und auf Schulwegen, die Unterstützung der allgemeinen Jugendarbeit, unsere Vereine, sowie Einrichtungen. Ein weiteres Ziel wäre es für mich auch traditionelle Feste wieder zu reaktivieren. Dies kann nur mit Unterstützung anderer Gremien, Vereine, Arbeitsgruppe und Bürger funktionieren.

„Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!" (Berthold Brecht).

Meiner Meinung nach, werden oft Entscheidungen getroffen, die für den Bürger nicht nachvollziehbar waren bzw. auch falsch sind. Meinungen, die man selbst für RICHTIG hält, ohne es aus einer anderen Perspektive betrachtet zu haben. Genau das ist für mich wichtig.
Die Bürger einzubinden, offen und ehrlich gegenüber zu treten und sie auf dem Laufenden halten. Wir brauchen all diese Mitmenschen, denn ohne deren Unterstützung sind all die Ziele, die gesetzt werden, nicht erreichbar.

Zeit für Veränderungen, Zeit für Nachwuchs.
Gemeinsam statt einsam, stark für Schöneck.

Bei Fragen zu meiner Person, meinem Werdegang oder zu meinen angestrebten Zielen für die Gemeinde stehe ich jederzeit per E-Mail oder über Facebook gerne zur Verfügung. Gerne auch bei einem telefonischen Gespräch.

Gemeindevertretung Listenplatz 15
Ortsbeirat Kilianstädten Listenplatz 1

Sitemap