Thorsten Mack

Geboren 1975, und seit Kindheit in Schöneck verwurzelt und aufgewachsen, stehe ich für Solidität und Solidarität. Mit meiner Frau und meinen beiden Kindern lebe ich gerne hier. Auch meine Eltern, Schwiegereltern, weitere Verwandte und viele Freunde sind eingefleischte Schönecker, wodurch mir die Eigenarten, Gepflogenheiten und Gründe für manch kontroverse Meinung nicht fremd sind. Diese Verbundenheit und das Verständnis für die Wünsche der Bürger haben mich animiert, mich in die politische Gestaltung unseres schönen Eckchens einzubringen.
Als Angestellter eines Telekommunikationsunternehmens, habe ich viele Facetten des modernen Lebens und beruflichen Wandels kennengelernt. Mir liegt besonders am Herzen, unsere Gemeinde in dieser sich ständig verändernden Welt nachhaltig zu entwickeln und den besonderen Flair unseres Gemeindeverbunds zu erhalten und weiter auszubauen.
Meine Aufmerksamkeit gehört den hier lebenden Menschen, die Freizeit und familiäre Aktivitäten mit Beruf in Einklang bringen müssen. Da ich selbst auch Betroffener bin, fällt mir das Nachempfinden nicht gerade schwer. Darüber hinaus teile ich die Sorgen und Nöte meiner Generation, deren Interessen ich auch auf politischem Terrain vertreten möchte.
Die kulturelle Vielfalt und das Engagement aller Einwohner Schönecks ist einzigartig – dieses Identifikationsmerkmal ist besonders und ist der Grund, warum wir uns von anderen Gemeinden deutlich unterscheiden. Diese Charakterstärke und den Antrieb etwas bewegen zu wollen, entspricht meiner Art, nicht fremdgesteuert andere gestalten zu lassen – vielmehr möchte ich Schöneck aktiv voran treiben und mitgestalten!

Sitemap